Strahlentherapie / Radio-Onkologie
was ? - warum ? - wann ? - wie ?
Bis vor einigen Jahren wurden die Erfolge der Strahlentherapie durch starke Nebenwirkungen (z.B. "Hautverbrennungen") getrübt. Dank dem Einsatz moderner Technik, insbesondere der Möglichkeit mit schnellen Computersystemen optimierte Behandlungen zu berechnen und anzuwenden, aber auch dank der Zunahme an medizinischem Wissen konnte diese Situation geändert werden. Da zudem die Radio-Onkologie, verglichen mit anderen Therapien, durchaus kostengünstig ist, steigt ihre Bedeutung stetig.
Es ist das Ziel der folgenden Seiten, einer breiteren Öffentlichkeit den medizinischen Nutzen und die Arbeitsweise der Radio-Onkologie näher zu bringen. Wir tun dies an zwei Beispielen, dargestellt in der Radio-Onkologie am Lindenhofspital in Bern. An anderen Radio-Onkologien in der Schweiz wird die Strahlentherapie ganz ähnlich durchgeführt. Bei anderen Fällen können aber zentrums- oder auch krankheitsbedingte Unterschiede im Ablauf notwendig sein.
Wählen Sie nun Ihren Einstieg:
Zielsetzung Was ist das Ziel der Strahlentherapie
Biologie Warum wirkt die Strahlentherapie
Indikation Wann kommt die Strahlentherapie zur Anwendung
Therapieablauf Wie wird die Strahlentherapie durchgeführt
Nebenwirkungen Welche Nebenwirkungen können auftreten
Erfolge Welches sind die Erfolgschancen der Strahlentherapie
Sicherheit Wie wird die Sicherheit in der Strahlentherapie gewährleistet


Created, Hosted and © Copyright 2000 by André-Netline